Sensorische Ergotherapie für Kinder

Wir behandeln Ihre Kinder vom Säuglings- bis in das Jugendalter, wenn sie Unterstützung bei ihrer motorischen und sensorischen Entwicklung benötigen. Wir unterstützen Ihre Kinder, sofern ihre Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind. Dafür ermitteln wir den tatsächlichen emotionalen, geistigen und körperlichen Entwicklungsstand Ihres Kindes und stimmen mit Ihnen gemeinsam eine individuell angezeigte Therapie ab.

Unsere Arbeit mit den jungen Patientinnen und Patienten betrifft:

  • Die Sinneswahrnehmung und deren Verarbeitung,
  • die Steigerung der Konzentration, Ausdauer und Motivation,
  • die Selbständigkeit, Zufriedenheit und Organisation im Alltag,
  • die Verbesserung der Koordination, Geschicklichkeit und der Bewegungsabläufe,
  • die graphomotorischen Entwicklung.

Folgende Methoden, Konzepte und Modelle wenden wir an:

Zu unseren Schwerpunkten zählt die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen. Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt „psychisch funktionelle Behandlung bei Kindern“.